← zurück zur Übersicht

Diese fantastischen Vorteile bieten Messenger für Einzelhändler

Messenger Einsatzgebiete im Einzelhandel (Bild: Freepik)

Mehr Erfolg im Retail: Deshalb sind Messenger ein wichtiger Baustein für die Digitalisierung des Einzelhandels. 

Mit Messenger Marketing näher an den Kunden ran

Die Corona-Pandemie hat deutlich gezeigt, dass auch Einzelhändler auf digitale Kanäle setzen müssen, um mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben. Eine eigene Website oder ein Onlineshop, ein Eintrag bei Google My Business und Präsenzen auf sozialen Netzwerken gehören heutzutage zum Must-Have – auch für kleine Ladengeschäfte!

Ebenso unabdingbar ist es, Messenger für die Kommunikation zu nutzen. Mit Webchats, WhatsApp und Telegram bleibst du immer mit deinen (potentiellen) Kunden in Kontakt – auch wenn dein Geschäft geschlossen ist.

Die Unabhängigkeit von Ladenöffnungszeiten ist nicht der einzige Vorteil des Messenger Marketings!

Messenger Use Cases für den Retail

Die folgenden Beispiele zeigen auf, wie du als Einzelhändler bzw. Ladenbetreiber die Vorteile von WhatsApp und Co. richtig nutzt.

Kommunikation von Öffnungszeiten

Wann ist dein Ladengeschäft geöffnet, wann geschlossen? Gibt es aktuell besondere Öffnungszeiten-Regeln? Beantworte diese wichtige Frage deiner Kunden per Chat.

Vereinbarungen fürs Terminshopping

Möchten deine Kunden vorbeikommen, um bestellte Waren abzuholen oder anzuprobieren? Über deine Chat-Kanäle machst du ganz einfach die Termine fürs Terminshopping, fachsprachlich Click & Meet genannt, aus.

Schnelle Kundenberatung

Haben deine Kunden Fragen zu einem Buch oder benötigen sie Tipps für ein Geburtstagsgeschenk? Mit einem Messenger kannst du sehr gut eine digitale Beratung anbieten.

Kaufanreize per Newsletter

“Bald trifft unsere neue Schuh-Kollektion ein!” oder “Ab heute: Rabatte für Schulanfänger”: Derlei Informationen lassen sich bestens über Telegram und andere Messenger versenden – inklusive passender Fotos und Videos.

Verkauf über Messenger

Wenn du als Einzelhändler keinen Onlineshop betreibst, können Messenger – bis zu einem gewissen Grad – als Ersatz dienen. Kunden ordern dann per Chat beispielsweise ihre dringend benötigten Fahrradreifen oder den neuesten Krimi des Lieblingsautoren.

Feedback einholen

Was solltest du an deinem Sortiment verbessern? Wie professionell fällt die Beratung deiner Mitarbeiter aus? Höre auf das Feedback deiner Kunden! Wie du das über Messenger einholst, erklärt unser Ratgeber “Deshalb sind Online-Bewertungen für deinen Erfolg wichtig”.

Flotter Support

Haben deine Kunden dringende Fragen zur Benutzung eines Produktes oder funktioniert etwas nicht wie erwartet, benötigen sie schnelle Hilfe. Die gibst du ihnen über eine Chat-Funktion. Wenn du hier auf smarte Chatbots setzt, entlasten diese deutlich deine Telefon-Hotline.

Erweiterte Produktinformationen

Ist die neue Käsesorte wirklich laktosefrei? Wie vegan fällt das Schminkset aus? Gib deinen Kunden die passenden Antworten auf Ihre Produktfragen per Messenger. Das geht ganz einfach: Platziere auf den Verpackungen einen QR-Code, der zu einem Chat-Kanal führt.

Modernes Recruiting

Beschleunige deinen Recruiting-Prozess! Biete Bewerbern an, dich über Telegram, den Facebook Messenger oder einen anderen Kanal anzuschreiben und sich so für eine offene Stelle zu bewerben.

Wichtiger Tipp: Beschleunige die Kontaktaufnahme!

Damit Interessenten, Kunden oder Bewerber schnellstmöglich über Messenger mit deinem Unternehmen kommunizieren können, musst du den Weg dorthin so einfach wie möglich gestalten. Wie das geht? Weise in allen deinen Kanälen auf die Chat-Möglichkeit hin: auf deiner Firmenwebsite, in deinem Facebook-Profil oder deiner Instagram-Bio.

Hast du WhatsApp im Einsatz, solltest du die sogenannte Click-to-Chat-Funktion nutzen. Über einen kostenlosen WhatsApp Click-to-Chat Generator erstellst du den passenden Link. Oder einen QR-Code, den du beispielsweise als Ausdruck in die Schaufenster-Scheibe deines Ladengeschäfts hängst.

Fazit

Gleichgültig, wie klein oder groß dein Ladengeschäft ist: Als Einzelhändler solltest du jede Chance ergreifen, um mit deinen Kunden in Kontakt zu treten. Messenger sind eine erstklassige Möglichkeit, bestens erreichbar zu sein – auch nach Feierabend, an Wochenenden oder in einem Lockdown. Nutze das, um dein Business digitaler und erfolgreicher zu gestalten!

Bild: Freepik

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ein Login – alle Kommunikationskanäle. Bereit für deine Inbox?