fbpx
← zurück zur Übersicht

Was ist Threema Work und solltest du es für dein Unternehmen nutzen?

Was ist Threema Work?

Die Chat-App Threema hat eine neue Erweiterung: Threema Work. Laut eigener Aussage konstruierte das Schweizer Messenger Unternehmen die Work Chat-App für Firmen, die schnell und einfach alle Mitarbeitende kontaktieren wollen. Threema wirbt dabei mit einfacher Bedienung und vielen Funktionen. So sollen auch Mitarbeitende ohne festen Arbeitsplatz oder Geschäftshandy kontaktiert werden können. Die App hält sich dabei an die jeweiligen Unternehmensrichtlinien, die das Unternehmen selbst in der App festlegen kann. Prozesse können automatisiert werden, was laut Threema Kosten sparen soll. Die App bietet einen Threema Broadcast an, mit dem alle Mitarbeitende, nur bestimmte Abteilungen oder auch externe Empfänger kontaktiert werden können. Mit dabei sind ein Messenger Newsletter, interaktive Chatbots, zentral verwaltete Gruppenchats und Verteilerlisten. Mit dem Threema Work “Management-Cockpit” kann festgelegt werden, wer die App nutzen kann. Weiterhin können Statistiken angelegt werden, die die Nutzung von Threema Work im Unternehmen aufzeigen.

 

Gibt es Threema Work kostenlos?

Nein. Leider kannst du Threema nicht kostenlos installieren. Threema Work kostet 1,82 € pro Gerät, pro Monat.

 

Wann solltest du Threema Work installieren?

Der Messenger Threema Work ist speziell auf die Nutzung dienstlicher Kommunikation ausgelegt. Mit einer Telefonnummer oder E-Mail können Mitarbeitende sich anmelden und miteinander chatten. Die Chat App verspricht dabei vollständige Ende zu Ende Verschlüsselung. Threema Work solltest du kostenlos installieren, wenn du nur nach einer App suchst, die die Kommunikation deiner Mitarbeitenden untereinander erleichtern soll.

 

Für wen ist Threema Work geeignet?

Threema Work ist vor allem für große Unternehmen mit vielen Standorten und Mitarbeitern interessant. Durch den Threema Broadcast können alle Mitarbeiter gleichzeitig über Abläufe in Kenntnis gesetzt werden, was gerade bei größeren Firmen eine Arbeitserleichterung darstellt.  

WhatsApp in einer Posteingang

Wann solltest du ChatWerk nutzen?

ChatWerk ist im Gegensatz zu Threema Work keine App mit nur einem Messenger, sondern vereint als Multi-Messenger-App alle beliebten Chat-Messenger in einer Inbox. Während Threema Work sich auf die innerbetriebliche Kommunikation beschränkt (unternehmensintern), ermöglicht ChatWerk instant messaging mit Kunden (B2C). Dabei kann die gesamte Kommunikation bestimmten Mitarbeitenden zugewiesen werden. Auch eine Notizfunktion ist in ChatWerk verfügbar. Generierbare QR-Codes machen deine Kund*innen auf deine verfügbaren Chat-Messenger aufmerksam und besonders leicht, dein Unternehmen zu kontaktieren. Dabei ist ChatWerk immer DSGVO-konform. ChatWerk ist im Browser, als Desktop App oder native Mobile-App verfügbar.

Erfahre mehr über die ChatWerk All-in-One Messenger-Lösung in diesem Video:


Für wen ist ChatWerk geeignet?

ChatWerk hat sich auf kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert, ist aber unendlich skalierbar und daher auch für Enterprise Unternehmen zu empfehlen. Egal ob du alleine arbeitest oder im Team, mit der Inbox für alle Messenger Messenger hast du deinen Kundenservice immer im Blick. Und wenn deine Firma wächst, wächst deine ChatWerk Inbox einfach mit! Füge neue Mitarbeiter oder ganze Standorte hinzu, den Überblick verlierst du dabei nie.

Fazit

Während Threema Work sich auf die unternemensinterne Kommunikation unter Mitarbeitern konzentriert, ist ChatWerk dein Helfer für moderne Kundenkommunikation, egal ob Kundenservice, Vertrieb oder Recruiting. Unterhalte dich mit deinen Kunden wie mit Freunden und hole sie bei den Messengern ab, die sie am liebsten nutzen. Dabei sparst du Zeit und erhöhst die Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit. Registriere dich kostenlos und teste ChatWerk Free.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ein Login – alle Kommunikationskanäle. Bereit für deine Inbox?